Ein erfolgreicher Auftritt in Google und Co. braucht Zeit und Know-how

Eine Webseite ist mehr als eine bloße Visitenkarte im Internet. Im digitalen Zeitalter steigen die Anforderungen an Content, User-Führung und Technik. Und damit gleichzeitig die Faktoren, die eine hohe Sichtbarkeit im Web beeinflussen. Wer sich hier verloren fühlt, braucht einen starken Partner wie eine SEO-Agentur.

Suchmaschinenoptimierung ist eine Teildisziplin, wenn nicht sogar das Herzstück, des Online-Marketings und kann erheblich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Denn längst sind Webseiten nicht nur bloße Visitenkarten im Web. Content mit Mehrwert und Relevanz sind Zauberworte, die einem Webseitenbetreiber einen Platz auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinen bescheren können. Eine SEO-Agentur unterstützt bei der Optimierung der Webseite-Performance tatkräftig, denn hier sitzen die Experten. Zwar können verschiedene Maßnahmen auch von Mitarbeitern des eigenen Unternehmens durchgeführt werden, doch seien wir mal ehrlich: Haben diese Mitarbeiter neben ihren üblichen Aufgaben noch die Zeit, immer up to date zu bleiben, was Rankingfaktoren und Änderungen des Suchalgorithmus‘ angeht? Entscheidest du dich für eine SEO-Agentur als Partner, kannst du dir sicher sein, dass deren Mitarbeiter das volle Potenzial deiner Webseite ausschöpfen und dich kompetent aus einer Hand beraten.

Verstehen, was Google und Co. wollen

Ein essenzieller Baustein der Suchmaschinenoptimierung ist zu wissen, was Google und Co. mit ihrem Service eigentlich wollen. Das ist ganz einfach: User, die eine Suchanfrage stellen, sollen möglichst schnell zufriedenstellende Antworten auf ihre Fragen erhalten. Das heißt, dass die Suchergebnisse im Idealfall alle Informationen umfassen, die der User benötigt. Und genau das ist ein wesentlicher Baustein für eine gute Suchmaschinenoptimierung: der Content der Suchergebnisse bzw. Webseiten-Content. Je besser dieser aufbereitet ist und dem User echten Mehrwert bietet, umso besser wird er von Google gerankt. Ziel ist es, auf die ersten beiden Seiten der Google-Ergebnisse zu kommen, denn wir wissen aus eigener Erfahrung, dass wir bei Onlinesuchen selten über die zweite Ergebnisseite hinausgehen. Eine SEO-Agentur kann euch helfen, euren Content so zu optimieren, dass ihr die User mit Expertise und Entertainment begeistert.  

Transparent, verständlich und individuell: So berät eine SEO-Agentur

Kommen wir jetzt auf die einzelnen Schritte zu sprechen, die für eine SEO-Optimierung deiner Webseite angestoßen werden.
Im ersten Schritt wirst du mit deiner SEO-Agentur ein umfassendes Gespräch führen über deine Pläne und die Ziele, die du mit deiner Webseite erreichen willst. Auch, ob du schon evtl. Maßnahmen getroffen hast und ob du die Seite nur optimieren oder komplett relaunchen möchtest, wird hier zur Sprache gebracht.

Darauf folgt die Analyse und ein Maßnahmenplan im zweiten Schritt. Das Team der SEO-Agentur nimmt sich deine Seite vor und untersucht sie auf Inhalte, Technik und Struktur. Daraus entsteht ein gutes Bild, wo deine Seite steht im Vergleich zu den Wettbewerbern und welche Stellschrauben gestellt werden könnten, um die Website-Performance zu verbessern.

Die Umsetzung erfolgt im dritten Schritt. Hier definiert die SEO-Agentur die Maßnahmen zur On-Page- und Off-Page-Optimierung und führt sie auch durch. Bei On-Page steht der Content klar im Fokus. Relevante Keywords, Meta-Daten, interne Verlinkungen oder Alt-Texte für Bilder werden hier überarbeitet oder ergänzt. Also alles, was auf der Webseite selbst passiert.

Bei der Off-Page-Optimierung gehen wir von der Seite weg und sorgen durch Linkbuilding, Social Signals und gezieltem Brand Management im Internet selbst, die Relevanz deiner Webseite zu pushen.

Bleibt die große Frage: Schaffe ich es damit auch auf Googles erste Seite? Das kann man pauschal nicht sagen. Kleine Schritte nach vorn sind immer möglich, der große Sprung auf die begehrten Spitzenpositionen ist jedoch nur durch konstante und konsequente Optimierung zu erreichen. Und selbst dann ist das von vielen weiteren Faktoren abhängig, die den Rahmen dieses Artikels jedoch sprengen würden.

Bestehende Seiten optimieren oder soll es was ganz Neues sein?

Manchmal ist es sinnvoll, eine Seite komplett neu zu konzipieren, statt nur zu optimieren. So kann die SEO-Agentur gleich von Anfang an eine optimale Struktur entwickeln und die Technik sauber aufsetzen. Hierzu wird ein SEO-Konzept erstellt, dem eine umfassende Keyword-Recherche vorausgeht. In dieser Recherche werden alle Begriffe, die für den entsprechenden Themenbereich infrage kommen, identifiziert und anhand des Suchvolumens priorisiert. Jede Unterseite erhält ein Fokus Keyword, auf das der Seiten-Content entsprechend optimiert wird.
Ob ein Relaunch oder eine umfassende Optimierung deiner Webseite infrage kommt, kann dir eine SEO-Agentur wie dietz.digital genauer sagen. Wir beraten dich gerne. 

Mit Tools, Charme und Expertise – Das Werkzeug einer SEO-Agentur

Jede SEO-Agentur hat ihre bevorzugten Tools, die sie bei der Analyse einer Webseite einsetzt. Neben der Google Search Console gibt es unterschiedliche Anbieter, die einen detaillierten Einblick in das Innere einer Webseite ermöglichen. Welche Unterseiten ranken mit welchem Keyword, gibt es Duplicated Content, welche Meta-Daten müssen ergänzt werden oder wie schaut es aus mit Ladezeiten und Weiterleitungen? Auch gibt die Untersuchung mit einem SEO-Tool der SEO-Agentur Aufschluss über die durchschnittliche Verweildauer der User auf der Seite und auch, wie viele Nutzer auf die Seite kommen und ohne weitere Aktion die Seite wieder verlassen.

Aus all diesen Daten lassen sich Maßnahmen und Ansatzpunkte zur Seitenoptimierung definieren. Schon oft kann mit kleinen Schritten die Performance einer Seite signifikant verbessert werden. Dann heißt es: „Dranbleiben!“, denn SEO ist ein kontinuierlicher Prozess. In regelmäßigen Abständen werden die Seiten einem ausführlichen Monitoring unterzogen, woraus weitere Maßnahmen resultieren. So setzen sich die Prozesse fort. Und dann klappt es auch mit einem erfolgreichen Ranking bei Google.